Download
Skifreizeit Wagrain 2019 Anmeldeformular
Adobe Acrobat Dokument 212.6 KB

Liebe Mitglieder, liebe Eltern

-UPDATE 14.11.2018-

Auch in diesem Jahr möchten wir wieder ein ganz besonderes Angebot für euch anbieten. Um das auch umsetzen zu können, haben wir nach der erneuten Absage durch das Jugendhotel Markushof, fieberhaft daran gearbeitet eine neue, gleichwertige Unterkunft zu finden. Nun können wir Vollzug melden und mit dem Jugendhotel Saringgut Wagrain unsere neue Unterkunft bekannt geben. 

Für alle die mehr über unsere neue Unterkunft wissen möchten, die können sich gerne mal die Homepage vom Saringgut anschauen. 

Es wird in der kommenden Woche 2-3 Infoveranstaltungen in Friedrichshagen und Köpenick geben, über die demnächst per Newsletter informiert wird. 
In den nächsten Tagen werden wir auch das Anmeldeformular online zur Verfügung stellen.

Wolltet ihr schon immer Mal in den Winterferien mit Freunden in Österreich Skifahren? Dann habt ihr jetzt die Chance gemeinsam mit uns in das Jugendhotel Saringgut in Wagrain im Salzburger Land zu fahren. Wir haben die Möglichkeit bekommen in den Winterferien vom 02. Februar bis 08. Februar 2019 mit 20 Personen eine erholsame Skifreizeit durchführen zu können.

Das Saringgut liegt direkt am Einstieg zu einem der größten und schönsten österreichischen Skigebiete, der "Salzburger Sportwelt Amade". Hier kann man auf unzähligen (insgesamt 860) Kilometern Ski fahren, Snowboarden, Rodeln oder Langlaufen. Von der Unterkunft fällt man fast direkt auf den Lift, für Anfänger besonders ideal, da dies ein richtiger Übungshang ist. Für Fortgeschrittene geht der Weg gleich weiter zur Gondelbahn "Flying Mozart" auf 1800m Höhe.

Dort fängt eigentlich alles erst an, der Weg nach Flachau, immerhin dem Geburtsort von Herman Maier, ist frei. Abfahrten in allen Schwierigkeitsgraden, mal lang, mal kürzer, es trifft eigentlich den Geschmack eines Jeden. Man kann natürlich auch mit dem Skibus in die andere Richtung fahren, nach Sankt Johann im Pongau. Blaue, rote und schwarze Pisten locken auch dort.

Im Jugendhotel selbst haben wir als Gruppe die Möglichkeit, das umfangreiche Freizeitangebot zu nutzen. Leider gibt es keine eigene Turnhalle in der Basketball gespielt werden, jedoch werden wir uns bemühen die ein oder andere Basketballeinheit möglich zu machen.

Im Ort gibt es eine Eisbahn, Schlittschuhlaufen kann ja auch lustig sein und ein Erlebnisbad, in dem man sich Klasse erholen kann. Der freie Eintritt ins Bad ist zu jeder Zeit möglich. Zum Apres-Ski laden mehrere Diskotheken ein, für kleine und große Tanzfreunde.

Die Unterkunft erfolgt in Mehrbettzimmern, Duschen und Toiletten stehen dabei immer zur Verfügung.

Der Preis für diese Fahrt beträgt für Jugendliche (Jahrgang 1999 und jünger) inkl. Fahrt, Übernachtung, Vollverpflegung und Skipass ca. 490,- Euro (bei einer Mindestteilnehmerzahl von 10 Kindern/Jugendlichen). Für Fahrer die keine Skiausrüstung haben, kommen die Leihgebühren für die Skiausrüstung vor Ort dazu.
Dabei ist auch eine interne Skischule eingeschlossen und ihr könnt glauben, spätestens am dritten Skitag ist jeder noch so blutige Anfänger mit uns auf die hohen Berge gefahren und auch wieder hinunter gekommen.

Erwachsene Mitreisende müssen mit einem Aufpreis für den Skipass rechnen, da dieser für Erwachsene leider teurer ist. 

Vielleicht haben wir euch ja Lust auf Skiferien gemacht und ihr wollt euch an dieser Reise beteiligen. Mehr über die Salzburger Skiwelt findet ihr unter www.skiamade.com.



Bitte meldet euch bei Interesse per Mail an:

info@ksv-ajax-basketball.de.

 

Euer Vorstand