Liebe Mitglieder*innen, liebe Eltern,

das Training in der Rudower Str. Freitag muss bis auf weiteres leider entfallen. Das Sportamt hat uns heute darüber informiert, dass die Halle für die Sportarten Basketball und Fussball gesperrt ist, da der Boden dem enormen Druck, der durch diese Sportarten entsteht leider nicht standhält. Uns fehlen die Worte aber leider haben wir keinerlei Einfluss.

Weitere Infos folgen dann zeitnah per Newsletter.

 

Grüße eure Coaches 

                                                                                                                    J.P.-A. 30.11.2018


copyright by Julia Pätzolt-Adebayo
copyright by Julia Pätzolt-Adebayo

Liebe Mitglieder*innen, liebe Eltern, liebe Sponsoren,

ein langes erfolgreiches Jahr geht zu Ende und unsere Abteilungsweihnachtsfeier steht vor der Tür.
Wir laden alle die Lust und Freude haben, einen Nachmittag gemeinsam in geselliger Runde zu verbringen ein und die Vorweihnachtszeit einzuläuten:

Wann: Samstag den 15.12.2018 von 15.00 bis 18.00 Uhr
Wo: Sporthalle Gerhart Hauptmann Gymnasium
Rahnsdorfer Straße 35a in 12587 Berlin (Friedrichshagen)

Wir wollen dieses Event gemeinsam gestalten und würden uns freuen, viele unserer Mitglieder*innen und Eltern zu einem kleinen Basketballturnier mit alters- und leistungsgemischten Mannschaften und einem leckeren selbst gestalteten Buffet, begrüßen zu können. Alle können sich auf ein fröhliches Miteinander bei Unterhaltung, Musik und gemeinsamen Sport freuen. Um einen reibungslosen Ablauf garantieren zu können ist die Mithilfe aller Mitglieder gefragt.

Um ein wenig an die Umwelt zu denken, möchten wir alle Teilnehmer darum bitten, Besteck und Geschirr an diesem Tag selbst mitzubringen, damit wir den Müll ein bisschen in Grenzen halten können.

 

Wir der Vorstand und die Coaches freuen uns auf alle die dabei sein werden und bis ganz bald. 

                                                                                                                      JP.-A. 29.11.2018



KSV AJAX Basketball goes ALBA BERLIN
KSV AJAX Basketball goes ALBA BERLIN

KSV Ajax Basketball beim ALBA Spiel

Über 100 Ajax Basketball Freunde hatten einen riesen Spaß beim Sieg von ALBA BERLIN gegen die BG Göttingen.
Am vergangenen Samstag 03.11.2018 um 18 Uhr, trafen die Profis von ALBA BERLIN auf das bisher starke Göttinger Basketball Team von der BG. Mit dabei waren auch über 100 Ajaxe.

Die Basketball Abteilung hatte jedes Mitglied, als Dankeschön für unsere ersten 2 gemeinsamen Jahren, zum Spiel eingeladen und für Freunde sowie Familie vergünstigte Karten angeboten. Wir füllten fast den gesamten Teil des Blockes 210 in der Arena an der Warschauer Str. Alle Kids, sowie Ihre Eltern und Freunde hatten sichtlich Spaß an einem wirklich sehr guten Spiel von ALBA BERLIN. Wir Coaches und Betreuer hoffen natürlich, dass sich der ein oder andere ein paar tolle Sachen bei den Großen abgeschaut haben und dann schon sehr bald beim eigenen Training anwenden kann.
Mit sehr viel Arbeit, Trainingsfleiß und vor allem Leidenschaft, kann es jeder schaffen in seinen Möglichkeiten, ein erfolgreicher Basketballer zu werden.
An dieser Stelle auch einen Riesen Dank an das Ticketing von ALBA Berlin! Wir kommen sehr, sehr gerne wieder.
ALBA gewann das Spiel sicher und begeisterte alle unsere Ajax'e:-)                                                                                                                                   FP 11.11.2018

 


CAMPER HERBSTCAMP 2018
CAMPER HERBSTCAMP 2018

Ferienzeit heisst Campzeit beim KSV AJAX Basketball
In Zusammenarbeit mit dem KSV Ajax Basketball fand auch in diesen Herbstferien wieder eine Ferienfreizeit Basketball statt.
Bis zu 28 Teilnehmer im Alter zwischen 7 und 15 Jahren trafen sich zwischen dem 29.10. und 02.11.2018 in der Sporthalle in der Rahnsdorfer Strasse täglich von 8.30 bis 16.30 Uhr, um Basketball zu trainieren und auch in verschiedenen anderen Sportarten sich zu messen. Am freien Nachmittag ging es für alle ins Kino und dort gab es den Film Small Foot, welcher ein wirklich sehr niedlicher Film war.
Wieder gab es ein tolles Camp-Shirt in einer Farbe, die wir in all den Jahren noch nicht hatten und als Überraschung mit unserem neuen Logo.
Hier ein riesen Dank an die liebe Gisi aus Rudow für die tolle Umsetzung der Ideen.
Alle hatten riesigen Spaß und freuen sich jetzt schon auf die Camp-Saison 2019.
Vielen Dank an alle Camper, Eltern und Coaches sowie die Küchen-Crew.
                                                                                                        FP 11.11.2018

Unsere Award Träger Herbstcamp 2018
Unsere Award Träger Herbstcamp 2018

Wir haben HIER alle wichtigen Termine für 2019 für  Euch zusammengefasst, so dass ihr euch diese schon einmal notieren und merken könnt.

 

 

Ein Update zur Skifahrt 2019 findet ihr HIER.

                                                                                                                             JP 21.09.2018


ACHTUNG! Die neue Saison ist gestartet und somit finden auch wieder Spiele statt. Um uns dort vernünftig und als Team zu präsentieren, würden wir uns sehr freuen, wenn alle unsere Mitglieder die am Spielbetrieb teilnehmen, unsere offizielle Teamkleidung tragen.

Alle weiteren Infos und Preise findet ihr hier in unserem Shop.


Interview mit unserem

Jugend-Coach Yannik Burwieck

 

Unser Nachwuchscoach Yannik , auch genannt „Yanni“ hat uns in der letzten Saison immer Donnerstags in der Mittelheide beim Training unterstützt und war stets ein fester Bestandteil unserer Camps.
Nun hat sich Yanni am 27.07.2018 über den großen Teich nach Texas / USA gemacht. Was er dort macht und wie es ihm geht, haben wir in einem kurzen Interview mit ihm in Erfahrung bringen können. Lest selber:

Hallo Yanni,

wie geht es dir?

Mir geht es super 😊 !

 

Was kannst du uns über dein neues „Zuhause“ erzählen?

Meine Gastfamilie besteht aus meiner „Host-Mom“ Jenifer und meinem „Host-Dad“ Leonard. Wir haben 2 Hunde (Yorkies), eine Katze, 2 Esel, ein kleines Pferd, also diese die auch nicht größer werden, 2 Pfauen und ein paar Hühner.

In meinem eigenen Zimmer habe ich ein riesen Bett (eigentlich für 2 Personen), ein Fernseher, Schränke und ein kleines Abstellzimmer, wo ich meine Koffer und Jacken habe.

 

Die Jacken brauchst du bei den heißen Temperaturen in Texas ja nicht wirklich 😊 , also kannst du Sie getrost im Abstellzimmer hängen lassen.

 

Hast du in der kurzen Zeit,die du dort bist, schon Freunde gefunden?

Das mit den Freunden war wirklich sehr gut für mich. Schon bevor ich nach Texas kam, hat meine „Host-Mom“ Jenifer mir ermöglicht mit ein paar von den hier ansässigen Basketballern über Snapchat (Achtung Werbung 😉) zu schreiben. Deswegen hatte ich schon Kontakt zu ihnen und schon am 3. Tag hier war ich mit sechs von ihnen unterwegs und in der Turnhalle.

 

Wieso hast du dich für ein Auslandsjahr in den USA entschieden?

Also meine drei Hauptgründe waren auf jeden Fall, dass ich mein Englisch verbessern kann, neue Kontakte knüpfen kann und das ich selbstständiger werde.

 

Wirst du vor Ort auch etwas mit Basketball zu tun haben?

Ja, ich werde hier bei dem Team von meiner Schule als Team-Manager agieren und zu den Spielen fahren.

 

Von den ersten Teilnehmern im aktuellen Sommercamp II wirst du schon schmerzlich vermisst und Sie lassen dich schön Grüßen.

Liebe Grüße auch zurück!

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns ab uns zu mal über dein neues „Leben“ in Texas auf dem Laufenden halten würdest!

Ja kann ich machen 😊 !

 

Viel Spaß , eine tolle Zeit dir noch und bis bald!

Howdy 😊

 

Habt ihr auch mal eine Frage an unseren Yanni, dann schreibt uns eine Email und wir leiten Sie weiter..

info@ksv-ajax-basketball.de

 

 

                                                                                                                                                        JP 07.08.2018


Reisegruppe Göttingen 2018 (Foto Copyright by Stefan Gericke)
Reisegruppe Göttingen 2018 (Foto Copyright by Stefan Gericke)

GOLD für unsere Mädels 

 

Eine Goldmedaille für die Mädchen, na gut, wir hatten kräftige Unterstützung.
Leider konnten wir für das Turnier in Göttingen, nur vier eigene Spielerinnen (Tabea, Angie, Fritzi und Lydia) gewinnen, was natürlich ein bisschen wenig war, um ein solches Turnier spielen zu können. Ein großer Nachteil war, dass wir unsere 2007-erinnen nicht ins Turnier einbinden konnten.
Florian bat eine Freundin, um die Unterstützung durch ihre

Zwillinge und die hatten Lust mit uns zu spielen und brachten noch zwei tolle Spielkameradinnen mit. So waren wir acht und damit eine sehr gute Voraussetzung um doch konkurrenzfähig zu sein.

Wir gewannen unsere Vorrundengruppe mit Siegen gegen Jena und den

Gastgeber aus Göttingen und konnten in der zweiten Runde erstaunlich glatt gegen Uerdingen gewinnen. Damit waren wir am ersten Tag überraschen ungeschlagen geblieben und konnten uns voller Freude dem abendlichen Grillen widmen. Antonia war zwar noch etwas jung

für unsere Mannschaft, hatte aber am Abend eine neue Unterkunft bei den

Zwillingen gefunden.

In der dritten Runde ging es gegen die Berliner Mannschaft aus Friedenau. Eine schwierige erste Halbzeit, aber dann konnten wir das Steuer an uns reißen und damit sprang ein glatter Sieg bei raus, der den Einzug in das Finale unserer Altersklasse bedeutete. Unter den aufmerksamen Augen der Zwillingseltern (ebenfalls sehr erfolgreiche Basketballer/ Coaches) und mit viel Unterstützung unserer großen Jungs, die ihr Turnier schon beendet hatten, legten die Mädels richtig los und konnten auch das Finale für sich gestalten.

Fünf Spiele –fünf Siege, vielen Dank an Maria, Jenna, Alicia und Lotte für ihren tollen Einsatz. Vor allem für Fritzi wurden die Mädchen zu kleinen Idolen, denn wir konnten alle sehen, was mit kontinuierlichen Training alles möglich ist. In den Wochen nach Göttingen war unsere Fritzi gleich drei

Mal in der Woche beim Training. Weiter so Mädels.
Ich als Coach freue mich sehr darüber, dass es allen gut gefallen hat. Wir hatten alle riesen Spaß und einen tollen Erfolg zusammen.

Es war eine schöne Erfahrung und wir freuen uns auf die neue Saison 2018/2019.

 

 

Euer Coach Ines 

 

 

Turnier in Göttingen als Abschluss der u12

Einige Spieler der Mannschaft des KSV Ajax waren am Wochenende vom 08. bis 10. Juni beim größten Mini-Basketball Turnier Deutschlands in Göttingen zu Gast. Leider schafften es nicht alle Spieler und Leistungsträger am Turnier teilzunehmen, jedoch die Spieler, die dabei sein konnten hatten großen Spaß und jeder für sich auch Erfolge.

Zum Saison-Ende ging es zum Teil auch um die Ergebnisse, aber ein weiterer und größerer Sinn dieses Turnieres ist es, gemeinsam Zeit zu verbringen.
Nach der Anreise am Freitag wurden die Zelte aufgebaut und dann ging es ab ins Schwimmbad. Nach vielen Rutschduellen und Schwimmeinlagen hieß es später leider wieder ab zum Abendbrot auf den Zeltplatz.

Nach einer kurzen Nacht, startete am Sonnabend das Turnier und die Jungs erkämpften sich unter Coach Chris 1 Sieg und 2 Niederlagen. Nach den Spielen am Sonnabend gab es einen leckeren Grillabend der feuchtfröhlicher wurde als gedacht (es hat geregnet). Nach 2 Stunden Regen kamen alle wieder aus ihren Zelten und tobten noch ein wenig draußen rum, bevor zur Nachtruhe gerufen wurde.

Am Sonntag ging es in 2 Spielen um die Platzierung 4 bis 6. Nach der ersten Niederlage hieß es zumindest noch im zweiten Spiel Platz 5 zu sichern und einen positiven Abschluss zu erreichen. Gute Verteidigung und ordentliche Ansätze im Angriff bei nachlassender Kraft, sorgten dann für einen Sieg und den hervorragenden fünften Platz.

 

Nach der Siegerehrung und dem obligatorischen, leckeren Pizza-Essen ging es zurück nach Hause und ein schönes Wochenende war viel zu rasch zu Ende.
Nun geht es in der kommenden Saison in der u14 weiter und da liegt noch viel Arbeit vor uns.

                                                                                                                           FP 15.07.2018




Saison zu Ende und neue Mitstreiter/innen sind gesucht.

 

Die Basketballerinnen und Basketballer des KSV Ajax haben ihre nunmehr zweite Saison erfolgreich zu Ende gebracht. In der abgelaufenen Saison sind 3 Mannschaften für uns an den Start gegangen. Die weibliche u14 belegte in der Landesliga 2 am Ende einen starken 3.Platz.  Bei den Jungs belegte die u12 in ihrer Landesliga einen guten 7. Platz. Bei den kleinsten im Spielbetrieb , unserer u10 die in gemischter Mannschaft antritt, gibt es keine Tabellen, aber am Ende der Saison hielten Niederlagen und Siege sich die Waage.
Nach der Saison ist auch wieder vor der Saison.
Für die kommende Spielzeit, welche im September beginnt sind wir auf der Suche nach Verstärkung für unsere Mannschaften. Wir möchten im kommenden Spieljahr gerne mit 5 Mannschaften an den Start gehen.
Wer sich gerne sportlich betätigt, Spaß am Spiel in einem Team hat und Interesse hat hohe Ziele (Korb auf 3,05 Meter) zu treffen, der ist gerne zu einem Probetraining bei uns eingeladen.

Unsere Trainingszeiten sind wie folgt:

Montag  18.00-19.30 Uhr Sporthalle des Gerhart Hauptmann Gymnasium (Rahnsdorfer Straße 35a in Friedrichshagen)  für Jungen und Mädchen Jahrgang 2002-2006
Dienstag  16.30 - 18.00 Uhr obere Sporthalle der Friedrichshagener Grundschule (Peter Hille Straße 7) nur Mädchen Jahrgang 2006 und jünger.
Mittwoch 16-18 Uhr Sporthalle Hauptmann von Köpenick Grundschule (Zugang Kiekebuschstraße) Jungen und Mädchen 2005 und jünger
Mittwoch 17.30-19 Uhr Sporthalle Grundschule Püttberge (Fürstenwalder Allee 182 in Rahnsdorf) für Jungen und Mädchen 2005 bis 2010
Donnerstag 16.30-18 Uhr  Sporthalle des Gerhart Hauptmann Gymnasium (Rahnsdorfer Straße 35a in Friedrichshagen) für Jungen und Mädchen Jahrgang
2008 und jünger
Donnerstag 17.00-18.45 Uhr Sporthalle der Merian-Schule (Mittelheide 49) Mädchen Jahrgang 2003-2007
Donnerstag 17.45-19.30 Uhr  Sporthalle der Merian-Schule (Mittelheide 49) Jungen Jahrgang 2005-2007 
Donnerstag 18 - 20 Uhr  Sporthalle des Gerhart Hauptmann Gymnasium (Rahnsdorfer Straße 35a in Friedrichshagen)
Freizeitsport für Erwachsene ( Älter als 18 )
Freitag 17-18.30 Uhr obere Sporthalle Archenhold Gymnasium (Rudower Straße 7 Niederschöneweide) Jungen und Mädchen 2008 und jünger
Freitag 18.30-20 Uhr obere Sporthalle Archenhold Gymnasium (Rudower Straße 7 Niederschöneweide) Jungen und Mädchen 2007 und älter

Wir freuen uns auf Euch und sollten noch Fragen sein, dann gerne direkt an:

info@ksv-ajax-basketball.de