Liebe Mitglieder,

Liebe Eltern,

Liebe Interessierte,

 

leider können wir im Moment keine Trainingszeiten in Berlin Friedrichshagen anbieten. Unsere Trainingszeit Donnerstag in der Rahnsdorfer Str. wurde durch das Sportamt an Fußballer vergeben und an unserer Ausweichhalle in Berlin Rahnsdorf werden gerade die Fenster erneuert.

 

Es tut uns sehr leid, aber uns sind im Moment einfach die Hände gebunden.

 

Sportliche Grüße euer Vorstand

 

                JP 07.12.2017


Markushof Hauptgebäude /Wagrain
Markushof Hauptgebäude /Wagrain

Winterskifahrt 2018

 

Liebe Teilnehmer*innen, liebe Interessenten*innen,

 

nun wird es ernst und wir stellen das Anmeldeformular online.
Wir freuen uns auf alle, die auch im Winter 2018 wieder mit uns nach Wagrain/Österreich fahren und die wunderbare Welt der Berge und des Skifahrens gemeinsam in einer tollen Gruppe erleben möchten.

 

Bitte füllt das Anmeldeformular aus und gebt es bei Florian, Ines oder Julia ab.

 

 

Anmeldeschluss ist der 10.12.2017

 

 

Download
Skifreizeit Wagrain 2018 Anmeldeformular
Adobe Acrobat Dokument 273.0 KB

wu14 KSV AJAX gegen TuS Neukölln
wu14 KSV AJAX gegen TuS Neukölln

Berichte vom letzten Spielwochenende 14.10. – 15.10.2017

 

Ausgeglichene Bilanz am Samstag mit bitterem Geschmack

Die Minis und die u12 des KSV Ajax haben am Samstag für eine ausgeglichene Bilanz in der Statistik gesorgt.
Den Start machten die Kleinen der u10. In einem von Anfang an dominierten Spiel gewannen unsere Jüngsten 67:12 gegen die Mädchen von Alba Berlin. Nach ein paar Startschwierigkeiten und Anpassungsproblemen auf die niedrigeren Körbe fanden heute unsere 7 tapferen Kämpfer immer mehr zu ihrem Spiel und konnten am Ende so sicher gewinnen. Mit einer besseren Trefferquote wäre da ein noch deutlicherer Sieg möglich gewesen.
Nach diesem guten Start ins Wochenende folgte direkt die Ernüchterung.
Im ersten Derby unserer Geschichte verloren wir gegen unsere Nachbarn vom BBC 90 deutlich mit 41:75. Vor sehr ordentlich gefüllten Rängen zeigte sich bei uns, dass die Trainingsbeteiligung aktuell leider nicht ausreicht, um Spiele zu gewinnen.
Wir haben im Angriff unsere Chancen nicht genutzt und in der Verteidigung liefen wir meist nur hinterher. Der Gegner mit seiner langen Spielerfahrung war uns heute in allen Belangen überlegen, allerdings mussten wir auch heute wieder einige Ausfälle beklagen.

Wir freuen uns jetzt schon auf das Rückspiel und garantieren unserem Gegner, dass wir dort ein anderes Gesicht zeigen werden als an diesem Wochenende.
Nun steht noch das Spiel der Mädchen heute um 12 Uhr an.
Unsere Mädels werden vorgeben, ob wir ein erfolgreiches Wochenende hatten und drücken unserer u14 alle Daumen und hoffen auf einen Sieg in Neukölln.
Auf geht´s AJAX!


wu14 braucht Zeit sich an die Hitze zu gewöhnen und sichern am Ende die positive Bilanz des Wochenendes

 

Die Mädchen hatten es heute in der Albert Schweitzer Oberschule mit den Mädchen des Tus Neukölln zu tun. 9 Pünktliche Spielerinnen warteten auf ihre Trikots, doch leider kamen diese erst 10 Minuten vor Spielbeginn mit der 10. Teilnehmerin an.
So konnte es dann doch pünktlich losgehen.
Das erste Viertel startete ordentlich und wir gingen mit einem kleinen Vorsprung in die Pause. Im zweiten Abschnitt wollte der Ball nicht mehr in den Korb und die hohen Temperaturen zerrten an der Konzentration. Viele Schrittfehler und andere Ballverluste waren Ursache dafür, dass wir zur Pause mit 13-20 zurücklagen. 4 Punkte im 2, Viertel sind einfach viel zu wenig.
Dann hieß es Mund abwischen und weiter gings.
Die zweite Halbzeit lief viel besser. Nun waren die Mädchen des KSV heiß gelaufen, punkteten vorne und landeten hinten ein Stopp nach dem anderen. So soll das sein.
Durchgang Nummer 2 ging deutlich an uns und so gewannen wir am Ende mit 50 : 37.
Damit retteten die Mädchen also die positive Bilanz für das Wochenende und so kann es in die Herbstferien gehen.
Da steht unser BasketballCamp an und wir Trainer hoffen, dass man danach unsere Entwicklung weiter sehen kann.

                                                                                                                       FP 15.10.2017


Wir brauchen eure Stimme! 
Lasst uns gemeinsam 1000€ für unseren Verein gewinnen. Einfach auf den folgenden Link klicken und für unsere Abteilung Basketball abstimmen! 

 

 

ING DiBa "Mach deinen Verein zur Nummer 1" 


Berichte vom letzten Spielwochenende 30.09. – 01.10.2017

mu 12

Die mu12 startete heute mit einem Heimspiel gegen den Mahlower SV in die Wettkampfsaison. In der ersten Halbzeit ging das Spiel hin und her. Eine Schwächephase des KSV gegen Ende der ersten Halbzeit nutzen die Mahlower, um sich mit 10 Punkten abzusetzen. Gleich nach der Halbzeit bauten sie den Vorsprung auf über 20 Punkte aus.  Unsere Jungs kämpften sich noch einmal heran, konnten den Gästen aus Mahlow  jedoch nicht mehr gefährlich werden.
Endergebnis: 43-56
                                                                                    LP 02.10.2017

wu14

Auch unser wu14-Team startete an diesem Wochenende in die Wettkampfsaison. In der  Max-Schmeling-Halle A ging es gegen ALBA Berlin 2. Da diese ihr erstes Spiel mit 100-19 gewonnen hatten, erwarteten die Coaches Julia und Yannick ein schweres Spiel.
Unsere Mädels begannen sehr nervös. Im Verlauf des Spiels gab es viele kleine Fehler (Passfehler, Lauffehler, Schrittfehler), aber zweitweise ein sehr schönes Zusammenspiel. Zudem war der kämpferische Einsatz vorbildlich.
Leider konnten die gut herausgespielten Chancen nicht genutzt werden, sonst hätte das Spiel deutlich enger gestaltet werden können.
Auf den positiven Aspekten des Spiels wird aufgebaut und bis zum nächsten Spiel fleißig trainiert.
Endergebnis: 29-67

                                                                                     LP 02.10.2017


ALLE INFOS ZU UNSERER

SKIFAHRT 2018 FINDET IHR HIER

Fotos Winterfreizeit 2017


 


Da ist sie endlich, unsere neue 24 Sec Uhr.
Die Saison kann somit starten, denn wir sind perfekt vorbereitet. Zum Einsatz wird unsere neue Uhr bei allen Heimspielen unserer wu14 kommen. 

 

Jp 15.09.2017

 

 

 


Da ist sie ! Unsere Teamkleidung. Alle weiteren Infos folgen per Newsletter. Freut euch auf ein tolles Angebot.